Notwendigkeiten und Bedarf klären – FW-Antrag

Die FW-Fraktion im Stadtrat formulierte einen Antrag, in dem es darum geht, „ein öffentliches, informelles Treffen mit den Vereinen der Kernstadt sowie interessierten Mitbürgern vorzubereiten und durchzuführen. Neben den interessierten Mitbürgern und Vereinen der Kernstadt sollen dazu auch die Inhaber, Betreiber bzw. Repräsentanten der ortsansässigen Betriebe und Unternehmen eingeladen werden.“
Als klares Ziel dieser Veranstaltung sieht die Fraktion nach den Worten ihres Sprechers Burkhard Wagner „die Erfassung von Notwendigkeiten und Bedarfen im Hinblick auf ein funktionales Veranstaltungsgebäude, um dem Stadtratsgremium belastbare Zahlen zur weiteren Beratung zur Verfügung stellen zu können.“

Den genauen Wortlaut des Antrags finden sie hier: FW-Fraktion_Antrag ‚Funktionales Veranstaltungsgebäude‘