Holger Seidel will Bürgermeister von Marktheidenfeld werden

Bei der Aufstellungsversammlung im Hotel „Zur Schönen Aussicht“ wurde der Vorsitzende des Ortsverbands Marktheidenfeld der Freien Wähler, Holger Seidel, einstimmig für die Wahl am 15. März 2020 nominiert. Der 48-Jährige hatte die anwesenden Mitglieder in seiner Rede dazu aufgerufen, mit Geschlossenheit, Tatkraft und frischen Ideen Marktheidenfeld weiter voranzubringen. Er selbst, so Seidel, werde dafür arbeiten, dass die Stadt mit ihren Stadtteilen weiterhin eine positive Entwicklung nehme.

Die Führungsriege der Freien Wähler mit Bürgermeisterkandidat Holger Seidel: (v. l . n . r): Joachim Hörnig, Reinhold Braun, Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder, Andrea Hamberger, Günter Geißler und Michael Müller.

Die Führungsriege der Freien Wähler mit Bürgermeisterkandidat Holger Seidel: (v. l . n . r): Joachim Hörnig, Reinhold Braun, Bürgermeisterin Helga Schmidt-Neder, Andrea Hamberger, Günter Geißler und Michael Müller.