Ausreichend innenstadtnahe Parkplätze vorhanden

Zur aktuellen Diskussion um den Stadtratsbeschluss zur Schließung des Mainkaiparkplatzes für den allgemeinen Verkehr äußert sich Andrea Hamberger, Sprecherin der Stadtratsfraktion der Freien Wähler, in einer Stellungnahme. Vor dem Hintergrund des „aktuell enormen Anstiegs des Verkehrs gerade in der Innenstadt“ sei es notwendig, eine „verträgliche Koordination der Verkehrsströme zur Verbesserung der Aufenthaltssituation der Fußgänger in der Innenstadt“ zu erreichen. Zu den beschlossenen Maßnahmen zählten u. a. auch die Ausweitung des verkehrsberuhigte Bereichs von der Kolpingstraße ab Kindergarten/nach Parkplatz Sparkasse Mainfranken über das Stadtmauergässchen und die Bronnbacher Straße bis zur Luitpoldstraße, die auf Anregung der Freien Wähler erfolgt sei.

Zum Mainkaiparkplatz führt Hamberger aus, dass „nach Vergleichen von Verkehrszählungen aus dem Jahre 2010 und 2017 verschiedene Überlegungen zur Verkehrsberuhigung bzw. Regulierung des anfallenden Parksuchverkehrs“ unternommen worden seien. So habe man im letzten Jahr
verschiedene Gespräche von Seiten der Bürgermeisterin und der Verwaltung
diesbezüglich geführt. Aus der Bürgerschaft, Werbegemeinschaft sowie vom Hotel- und
Gaststättenverein seien Vorschläge unterbreitet worden. Daraus habe sich u.  a. der Beschluss zur Schaffung zusätzlicher stadtnaher Dauerparkplätze auf dem neuen Festplatz gleich hinter der Alten Mainbrücke ergeben. „Somit kann die Stadt Marktheidenfeld in fußläufiger (3 bis 5 Min. Fußweg) Nähe zur Innenstadt ca. 1.000 Parkplätze (inkl. Tiefgarage) vorweisen. Dies ist hervorragend!“

So sei es nur folgerichtig den Parksuchverkehr zum Mainkaiparkplatz zu reduzieren. „Mit der Entscheidung zur Umsetzung der verkehrsberuhigenden Maßnahmen ist ein ausgearbeitetes Konzept zur Verkehrssituation durch dieVerwaltung zu erstellen“, so die Fraktionssprecherin weiter,
„und mit allen Betroffenen zu kommunizieren. Eventuell notwendige Änderungen sind ggf. zu berücksichtigen und in das Konzept zu integrieren.Erfolgsfaktor wird eine exakte Umsetzung des Konzeptes und eine 100%ige Kontrolle zur Einhaltung sein.“

Den vollen Wortlaut der Stellungnahme lesen Sie hier: Stellungnahme Mainkai-Parkplatz